Drucken

Reisepass

 sondern mit den erforderlichen Unterlagen ins Gemeindeamt kommen und unsere Mitarbeiter erledigen die Beantragung für Sie.

Die Beantragung eines neuen Reisepasses sollte jeweils bis Dienstag zu den Parteienverkehrszeiten erfolgen , da dienstags die Reisepassanträge zur Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung per Post übermittelt werden.

Gedruckt werden die Reisepässe von der österreichischen Staatsdruckerei.

Frist von der Ausstellung bis zur Zusendung: bis zu 7 Werktage

Es gibt auch die Möglichkeit, einen Expresspass anzufordern, der jedoch mit höheren Kosten verbunden ist.

Der Personalausweis wird ebenfalls bei der Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung für Sie beantragt. Der Ausweis wird ebenfalls per Post von Wien aus zugestellt.

Für den Reisepassantrag sind in der Regel neben einem Passbild folgende Unterlagen erforderlich:

  • Geburtsurkunde
  • Sponsionsurkunde
  • Heiratsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Bei geschiedenen Eltern der gerichtliche Obsorgebescheid (Beantragung eines Kinderreisepasses)
  • Urkunde der Wiederannahme eines früheren Familiennamens
  • Die Dokumente sind bei einer Neuausstellung aber nur dann mitzubringen, wenn sich im Vergleich zum abgelaufenen Reisepass etwas geändert hat. Sonst ist nur der alte Reisepass erforderlich.

Für einen Reisepass, ab dem 12 Lebensjahr, ist der Betrag von

€ 75,90 in bar bei Antragstellung mitzubringen.

 

Für jeden Kinderreisepass ab dem 2. Lebensjahr ist der Betrag von

€ 30,-- in bar bei Antragstellung mitzubringen.

 

Der erste Kinderreisepass von 0 bis 2 Jahren ist

 kostenlos.

 

 

 

Sollten Sie Fragen bezüglich des Services haben, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter im Bürgerservice.

Wir nutzen Cookies, durch Nutzung der Website bestätigen Sie das. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere, dass diese Seite Cookies verwendet
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk